Versuri Burzum - Beholding The Daughters Of The Firmament (Erblicket die TAchter des Firmaments)

Album: Burzum - Filosofem



[Musikk og tekst skrevet Januar 1993 a.y.p.s.]

I wonder how winter will be
with a spring that I shall never see
I wonder how night will be
with a day that I shall never see
I wonder how life will be
with a light I shall never see
I wonder how life will be
with a pain that lasts eternally

In every night there's a different black
in every night I wish that I was back
to the time when I rode
through the forests of old

In every winter there's a different cold
in every winter I feel so old
so very old as the night
so very old as the dreadful cold

I wonder how life will be
with a death that I shall never see
I wonder why life must be
a life that lasts eternally
I wonder how life will be
with a death that I shall never see
I wonder why life must be
a life that lasts eternally

[Erblicket die TAchter des Firmaments]

[Musik und Text Januar 1993 a.y.p.s.]

Ich frage mich, wie wird der Winter sein
wenn ich den FrAhling niemals sehen werde
Ich frage mich, wie wird die Nach sein
wenn ich den Tag niemals sehen werde
Ich frage mich, wie wird das Leben sein
wenn ich das Licht niemals sehen werde
Ich frage mich, wie wird das Leben sein
wenn der Schmerz endlos wAhrt

In jeder Nacht ist das Schwarz anders
in jeder Nacht wAnsche ich mir die Zeit zurAck,
in der ich durch die alten WAlder ritt

In jedem Winter ist die KAlte anders
in jedem Winter fAhle icj mich so alt
so alt wie die Nacht
so alt wie die furchtbare KAlte

Ich frage mich, wie wird das Leben sein
wenn ich den Tod niemals sehen werde
Ich frage mich, wieso muss das Leben
ein Leiben sein, das ewig wAhrt
Ich frage mich, wie wird das Leben sein
wenn ich den Tod niemals sehen werde
Ich frage mich, wieso muss das Leben
ein Leiben sein, das ewig wAhrt


Lyrics
Aboneaza-te la newsletter
Join the ranks ! LIKE us on Facebook