Versuri In Extremo - Sterneneisen

Album: In Extremo - Sterneneisen

Donnernd das Eisen vom Himmel fiel
Punktgenau bestimmt ins Ziel
Von allen Menschen heiß begehrt
Daraus war schon das Artusschwert
Genauso sind wir auch erschienen
Waren verehrt und angespien
Fielen vom Himmel als glühendes Feuer
Und wurden euch so lieb und teuer

Dieser Stern hat sieben Zacken
Sieben Funken, sieben Macken

Sterneneisen, Sterneneisen
Wenn wir auf den Sternen reisen
Werden wir es gern beweisen
laut sind wir und nicht die Leisen

Sterneneisen, Sterneneisen
Sterneneisen
Laut sind wir und nicht die Leisen

In eurer Mitte eingeschlagen
Kennt ihr uns seit jenen Tagen
Große Herzen, großes Maul
Abends fleißig, morgens faul
Gemeinsam wir am Himmel brennen
Werden wir noch höher rennen
Aufstehen, vorwärts, immer weiter
Sterneneisen, Sternenreiter

Dieser Stern hat sieben Zacken
Sieben Funken, sieben Macken

Sterneneisen, Sterneneisen
Wenn wir auf den Sternen reisen
Werden wir es gern beweisen
laut sind wir und nicht die Leisen

Sterneneisen, Sterneneisen
Sterneneisen
Laut sind wir und nicht die Leisen
Lyrics
Aboneaza-te la newsletter
Join the ranks ! LIKE us on Facebook