Versuri Lacrimosa - Trnen Der Existenzlosigkeit

Album: Lacrimosa - Angst



Meine Augen der Angst sind geflohen
Mein Geist will sich mit mir verschliessen
Mein Herz ist verhungert
Und meine Seele blickt mich fragend an

Lasst uns tanzen lasst uns spielen
Lasst uns einfach nur glcklich sein
Lasst uns tanzen lasst uns spielen
Lasst uns die Erinnerung wieder beleben
Doch niemand wird mich hren
Wer soll mich denn auch hren ?
Ich bin doch ganz alleine !

Tagsber haben wir gelacht und gespielt
Nachts sassen wir nur da und weinten
Wir haben nie begriffen, wie schn es war
Spter wollte ich Schnheit schpfen
Doch ich begriff sehr schnell
Ein Wurm verkriecht sich im Dreck
Und dort liege ich immer noch
Bereit zu sterben
Bereit zu verfallen
Bereit mich selbst zu vergessen
So wird keine Trne fliessen
So wird keine Seele trauern
So hat es mich nie gegeben !

[English translation:]

Tears Of Existencelessness

My eyes of fear have fled
My ghost wnats to get together with me
My heart has starved to death
And my soul looks wondering at me

Let us dance
Let us play
Let us just be happy
Let us dance
Let us play
Let us revive our memories
But nobody will hear me
Who should hear me after all?
Alone, I'm completly alone!

By the day we've laughted and played
By the night we just seat there crying
We never realized how wonderful it was
Later I wanted beauty
But soon I realized
A worm creeps away in the dirty
And there I'm still lying
Willing to die
Willing to decay
Willing to forget myself
Thus no tear will flow
Thus no soul will grieve
Thus I never existed



Lyrics
Aboneaza-te la newsletter
Join the ranks ! LIKE us on Facebook