Versuri NOCTE OBDUCTA - Der Sand des spten Winters

Album: NOCTE OBDUCTA - Galgendammerung - Von Nebel, Blut und Totgeburten



Meine Spuren im kalten, grauen Sand
Ein tristes, graues Meer
Ein trister, grauer Strand
Wellen wie geschmolzenes Eis und Gischt wie junger Schnee
Und irgendwo ein Traum...
Und irgendwo in mir ein Stern vom Vorjahr, der verbrennt
Und irgendwo blasse Gestirne am noch jungen, grauen Firmament
Wie Kiesel im Sptwintersand


Lyrics
Aboneaza-te la newsletter
Join the ranks ! LIKE us on Facebook