Versuri VINTERRIKET - Winterschatten

Album: VINTERRIKET - Winterschatten



Letztes Laub strzte fahl braun zu Boden, whrend Wasser und Erde
erstarrten. Verfall, Vergnglichkeit. Eben noch Symbol der Erneuerung
liegt ihr jetzt leblos, das ausgetrocknete Antlitz auf den Boden gepresst.
Warten. Warten auf Eis. Schnee. Klte. Dunkel. Endloses, ewiges Eis.
Silberner Schnee, kraftvolle Klte, dauerndes Dunkel. Die Zweige der
dunklen Tannen warteten darauf, vom Schnee bedeckt zu werden.
Knirschende Klte. Tosende Ben wollten den Wald zerreien.
Wtender Wind. Graue Schlieren lasten auf der Lichtung. Nichtiger
Nebel. In der frhen Dmmerung und dem ewig drckenden Dunkel
liegt Deine Vollkommenheit, Winter.



ĂŽnscrie-te la newsletter


Join the ranks ! LIKE us on Facebook